Rezension: Die Rückkehr nach Kenlyn (Die Kenlyn-Chroniken II)

Krisi Schoellkopf | Samstag, 18. Februar 2017 | Kommentieren


Titel: Rückkehr nach Kenlyn (Die Kenlyn-Chroniken II)
Autor: Dane Rahlmeyer
Verlag: CreateSpaceIndependentPublishingPlatform
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 526
Erscheinungsdatum: 01. Februar 2017
Preis: 4,99 Euro (e-Book), 14,98 Euro (Taschenbuch)

Hier geht es direkt zum Buch




Klappentext und Infos

Die Schatten erheben sich
Ein halbes Jahr ist vergangen. Endriel versucht noch immer verzweifelt, Liyen zu finden – das einzige Wesen auf ganz Kenlyn, das ihr helfen kann, Kai zu retten. Schnell wird Endriel klar, dass ihre Suche ihrer Mannschaft und ihr mehr abverlangen wird, als alles zuvor. Denn der Schattenkaiser lässt jeden ihrer Schritte beobachten und wartet nur darauf, zuzuschlagen.
Zur gleichen Zeit kämpft Admiral Telios darum, die Schatten in den Reihen der Friedenswächter ausfindig zu machen. Verräter lauern überall und Telios ist sich klar, dass er sich mächtige Feinde schafft, die seine Karriere und sein Leben bedrohen. Doch genau wie Endriel, weiß er nicht, wem er noch trauen kann.
Sicher ist nur eines: Das Schicksal von ganz Kenlyn steht auf Messers Schneide.
"Rückkehr nach Kenlyn" ist der zweite Band der dreiteiligen Kenlyn-Chroniken.

(Amazon)

Rezension: Schneestern

Krisi Schoellkopf | Donnerstag, 16. Februar 2017 | Kommentieren




Titel: Schneestern: Trean (Seelenstern-Reihe 1)
Autorin: Susanne Ertl
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 40
Preis: 0,99 Euro (e-Book)

Hier geht es direkt zum Buch





Klappentext und Infos

Eine geheimnisvolle Schatulle.
Eine unerwartete Begegnung.
Eine himmlische Fügung.

Warum ist Astara ermordet worden? Was hat es mit der sternförmigen Schatulle auf sich, die sie Namila hinterlassen hat? Und wie konnte sich ihr Körper einfach in Luft auflösen?

Auf der Suche nach Antworten wird Namila von Trean überrascht. Er zeigt ihr nicht nur, was Astaras Tod zu bedeuten hatte, sondern auch, dass man Gefühlen manchmal eine Chance geben sollte - bevor es zu spät ist.


(Amazon)

Rezension: Die Schicksalsknüpferin: Das Blaue Amulett

Krisi Schoellkopf | Mittwoch, 15. Februar 2017 | 2 Kommentare



Titel: Die Schicksalsknüpferin: Das Blaue Amulett
Autorin: Marlene von Hagen
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 737
Preis: 3,99 Euro (e-Book), 19,80 Euro (Taschenbuch)

Hier geht es direkt zum Buch





Klappentext und Infos

Eine erfahrene Kriegerin.
Ein unbedarfter Schreinerbursche.
Ein Mädchen, das Stimmen hört.

Die Schicksalsknüpferin zieht die Fäden enger zusammen und verknotet sie zu einem neuen Gebilde, denn die Blinde Sehende darf niemals an das Blaue Amulett gelangen. Ein Krieg steht bevor, sie kann es deutlich spüren. Alleine schafft die Schicksalsknüpferin es nicht, die Blinde Sehende aufzuhalten. Sie braucht die Hilfe von einfachen Geschöpfen, um dem entgegenzuwirken, was ihnen allen bevorsteht. Niemand sieht, welche Gefahr der Welt droht. Nur sie alleine vermag es. Denn sie ist die letzte Schicksalsknüpferin. Alle Last liegt auf ihr und den drei Fäden, die sie zu einem dichten Spinnennetz formt.


(Amazon)

Wunschbuch Wednesday #15

Krisi Schoellkopf | Mittwoch, 15. Februar 2017 | Kommentieren

Herzlich willkommen zum Wunschbuch Wednesday #15!

Heute wird folgende Aufgabe gestellt:
Stelle ein Buch auf deiner WuLi vor, das Teil einer Reihe ist, welche mehr als drei Bände umfasst





Titel: Dark-Hunter
Autorin: Sherrilyn Kenyon
Verlag: St. Martin´s Paperbacks
Erscheinungsdatum: 26. November 2013
Seitenzahl: 350 Seiten
Preis: 10,84 Euro (Teile 1-3, Ebook, Englisch)

Hier geht es direkt zum Buch




Klappentext

#1 New York Times bestselling author Sherrilyn Kenyon has entertained millions of readers with her extraordinary Dark-Hunter series. With over 40 million copies of her books in print, Kenyon was dubbed "the reigning queen of the wildly successful paranormal scene" by Publishers Weekly. Here together for the first time in a fabulous eBook bundle are her popular Dark-Hunter novels: 
Night Pleasures



Mad. Bad and immortal. Amanda has been mistaken for her twin sister and the only one who can save her life is a vampire with an axe to grind.



Night Embrace
Talon and Sunshine have to fight the gods, and somehow figure out how to break the curse on Talon, or Sunshine will be the next to die.

Dance with the Devil
Zarek doesn't suffer from insanity. He enjoys every minute of it. But with his neck in a noose, he must trust a goddess or die horribly.


(Amazon)