Blogtour und Rezension Aprikosenküsse

Sandra - Wurm sucht Buch | Freitag, 18. März 2016 |





Heute startet die Blogtour zu Aprikosenküsse von Claudia Winter und wir möchten euch hier ganz herzlich willkommen heißen!

Wir werden euch heute erstmal das Buch vorstellen und dazu auch gleich eine Leseprobe einstellen. :)


In den nächsten Tagen warten noch viele tolle Beiträge auf unterschiedlichen Blogs auf euch. Die Übersicht der Tourstationen findet ihr am Ende des Beitrags.

Natürlich findet bei der Blogtour auch ein Gewinnspiel statt. Zu gewinnen gibt es ein signiertes Taschenbuch! 

Wir wünschen euch viel Spaß! 




Titel: Aprikosenküsse
Autor: Claudia Winter
Verlag: Goldmann
Genre: Liebesroman
Seiten: 416 Seiten 
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2016
Preis: 8,99€ ebook / 9,99€ Taschenbuch









Inhalt:
Verrückt, romantisch, köstlich – eine Liebeskomödie aus der Heimat des Dolce Vita.

Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein. Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat! Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt, reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien – und wird zum unfreiwilligen Opfer eines Testaments, das es in sich hat. Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel: ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern. Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!


Hier kommt ihr zur Leseprobe! Viel Spaß!


Meine Rezi:
Schon der erste Satz hat mir ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. 
"Holzwachs, Aprikosen und dicke Bohnensuppe."
Von Beginn an war mir klar, dass Claudia Winter mich in einen fröhlichen, locker-leichten Roman entführen wird.
Die Kapitel werden abwechselnd von Hanna und Fabrizio in der Ich-Form erzählt.  
Hanna und Fabrizio kennen sich am Anfang der Geschichte noch nicht. Aber durch die abwechselnde Erzählperspektive lernt der Leser die beiden kennen.
Hanna, die zuerst noch abgebrühte Journalistin, der ihre Arbeit über alles geht. Ich muss gestehen, anfangs mochte ich sie nicht so und hatte schon Angst, dass Hanna so bleibt. Aber sie entwickelt sich weiter und ist mir dann noch noch ans Herz gewachsen.
Genauso, wie Fabrizio. Natürlich ein italienischer Macho. ;) Auch Nonna mochte ich auf Anhieb. Sie ist einfach so, wie man sich eine italienische "Herrscherin" eines Familienclans vorstellt.
Claire, Hannas Freundin und Arbeitskollegin war mir sofort mit ihrer erfrischenden Art sympathisch.
Claudia Winter gelingt es mit ihrem tollen Schreibstil, den Leser in die Tosakana mit den herrlichen Aprikosenhainen und sogar mitten in den Camini-Clan zu zaubern. Ich hatte während des Lesens richtig Fernweh und war ein Teil der Familie. 


Fazit:
Ich habe mich in dieses wundervolle Buch und seine Protagonisten verliebt und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Ich habe gelacht, mitgefiebert und war Teil einer bezaubernden italienischen Großfamilie.

 
        



Gewinnspiel 

Bei der Blogtour hat sich jeden Tag ein Buchstabe in den Beiträgen versteckt. Bei den Rezepten sind es sogar zwei Buchstaben.
In der richtigen Reihenfolge ergeben sie das Lösungswort, das gesucht wird.
Hast du unser Lösungswort erraten? Dann sende es per Mail an info@buchreisender.de mit dem Betreff
"Aprikosenküsse".

Gewinn

1 signiertes Print-Exemplar




Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt   und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 23.03.2016 um 23:59 Uhr.

Blogtourfahrplan:

18.03 Buchvorstellung mit Leseprobe hier bei uns 

19.03 Die Toskana Land, Leute & Essen bei Buchreisender

20.03 Protagonistenvorstellung bei Tamys Bücherwelt

21.03 Foodjournalismus & Restaurantkritiker bei Tines Wortwölkchen

22.03 Autorenvorstellung mit Interview bei The passion of book

23.03 Aprikosen -Rezepte auf allen Blogs

24.03 Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ein toller Tourstart zu Aprikosenküsse. Ein Roman ganz nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ,

    Interessanter Beitrag .
    Ich bin gespannt wie es weiter geht .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Es freut uns, dass euch unser Beitrag gefällt! :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Beitrag hat mein Interesse geweckt und ich bin wirklich sehr neugierig, wie es weitergeht.
    Das tolle Cover macht zumindest Lust auf mehr :-)
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen