Rezension Passion - Leidenschaftlich verführt

Wurm sucht Buch | Montag, 14. März 2016 |

http://www.amazon.de/gp/product/344248247X/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=344248247X&linkCode=as2&tag=ebook-fb-21

Titel: Passion. Leidenschaftlich verführt
Autor: S. Quinn
Verlag: Goldmann
Genre: Erotikroman, Liebesroman
Seiten: 320 Seiten
Erscheinungsdatum: 20.07.2015
Hier geht es zum Buch!


Inhalt:
Das Kindermädchen Seraphina Harper und ihr Arbeitgeber Lord Patrick Mansfield verbindet eine unbändige Leidenschaft. Seraphina ist verliebt, sehr verliebt. Als sich Patrick mit ihr eines Tages in den nahen Wald begibt, entdeckt Seraphina eine ganz neue Seite an sich: eine wilde Seite, deren Existenz ihr bisher nicht bewusst war. Denn hier gibt es keine Verbote, keine Regeln – nur Lust. Aber Seraphina hat ein dunkles Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Patrick nichts weiß – und auch nichts wissen darf …

Der erste Satz:
"Guten Morgen meine Schöne."

Meinung:
Da mir der erste Band gut gefallen hat, war ich schon sehr neugierig auf den Nachfolger.
Die Handlung knüpft nahtlos an den ersten Teil an. 
Da der erste Teil ziemlich turbulent geendet hat, haben Seraphina und Patrick nun endlich genug Zeit, um sich besser kennen zu lernen. Zumindest am Anfang, als Patrick sie mit in den Wald nimmt und ihr zeigt, wie er lebt und wie er die Natur liebt. Es hat Spaß gemacht, die beiden auf ihrem Ausflug zu begleiten und man merkt einfach, wie gut die beiden zueinander passen. Doch Sera kann nie so ganz abschalten. Sie hütet ein Geheimnis, dass niemand je erfahren darf. 
Natürlich gibt es auch das ein oder andere Geheimnis aus Patrick`s Familie zu entdecken. Man merkt oft, dass die beiden aus ziemlich unterschiedlichen Welten stammen und Sera fürchtet sich davor, dass ihre Beziehung nicht funktioniert. 

Auch in diesem Band geht es wieder sehr spannend weiter, man möchte das Buch nicht aus den Händen legen. Intrigen, Lügen und Geheimnisse machen diesen Band zu einem Pageturner. Ich war teilweise sehr erstaunt über die unvohergesehene Wendungen. Ich liebe es, wenn Dinge passieren, die ich nicht vorausahne! *lach* 

Die Protagonisten waren wieder authentisch dargestellt und der Schreibstil der Autorin war angenehm und locker zu lesen. 
Die Erotikszenen waren in diesem Band ausgefallener und teilweise nicht so meins, aber da dies nicht so oft vorkam, kann ich darüber hinwegsehen.

Fazit:
Spannende Fortsetzung mit viel Gefühl und Erotik. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und freue mich schon auf den 3. Band!














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen