Blogtour: Imperia

Krisi Schoellkopf | Freitag, 29. April 2016 |
Herzlich Willkommen zu unserer Blogtour zu "Imperia".
Ich habe das große Vergnügen den Anfang zu machen und zwar mit der Buchvorstellung und einer Leseprobe.
Ich hoffe, Ihr habt viel Spaß und wir machen Euch neugierig auf die Welt von "Imperia". <3


Buchvorstellung: Imperia 
Blogtour Imperia 29.04. - 05.05.


Titel: Imperia - Im Schatten des Drachen
Autor: Laurin Dahlem
Verlag: In Farbe und Bunt Verlags- UG
Genre: Fantasyroman
Seitenzahl: 320 (broschiert)
Erscheinungsdatum: 29. Januar 2016
Preis: 14,80 Euro (broschiert), 8,99 Euro (E-Book)

Hier gelangt ihr direkt zum Buch

Inhalt:

Der junge Landadlige Hao hat nur ein Ziel: der Kaisergarde beizutreten und dem Kaiserreich im Kampf gegen die rebellischen Yin beizustehen. Als sich sein Wunsch endlich erfüllt, ist sein Leben scheinbar perfekt. Doch bald schon kommen ihm erste Zweifel am unerbittlichen Regime des Kaisers, der alle Yin brutal auslöschen lässt. Bevor er sich versieht, wird Hao in ein Machtspiel aus Verrat, Intrige und Mord am Kaiserhof hineingezogen. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Kyu-Sung, Bastardsohn des Kaisers, der Gefühle in Hao weckt, die er sich lange nicht eingestehen will.
(amazon)

Über den Autor:


Der Autor Laurin Dahlem lebt, arbeitet, liest und schreibt in Süddeutschland. Die phantastischen Welten der Literatur sind seine große Leidenschaft, und er wird nicht müde, sich immer wieder neue auszudenken.

(amazon)

Leseprobe:



Prolog



„Wohin gehst du, großer Bruder?“

Miyae rannte. Die Kapuze war ihm längst vom Kopf gerutscht und entblößte seinen feuerroten Haarschopf. Er kümmerte sich nicht darum. Rennen, laufen, überleben; schneller, stärker, weiter. Nicht auf brennende Muskeln und protestierende Lungen achten. In seinem Rücken lauerte der sichere Tod, nur darauf wartend, dass seine Füße den Weg über eine Wurzel oder einen Grasbüschel nicht fanden.
In der einbrechenden Dämmerung verschwamm der mit Wildkräutern überwucherte Boden unter ihm zu einem graugrünen Schemen. Vor ihm begann der Wald. Schützende Bäume. Genau dort musste er hin. Schnell, bevor ihn das Ungetüm erwischte.

„Ich muss einen Mann suchen.“

Der Nasgath, der Geist aus der Schattenwelt, hatte die Form eines weißen, schlangenartigen Drachen. Selbst aus der Ferne hatte er gewaltig ausgesehen. Gewaltiger als alles, das Miyae je erblickt hatte. An einen Kampf war nicht zu denken.
Wenige Schritte trennten ihn noch vom schutzversprechenden Schatten der Bäume. Der Nasgath war zu groß, er würde ihm nicht folgen können. Direkt dahinter lag das Dorf, das er suchte. Hoffentlich befand sich sein Verbündeter dort, sonst war alles vergebens.

„Es ist zu gefährlich. Des Kaisers Bastard sucht nach dir.“

Noch drei Sätze, dann griff das Unterholz nach ihm, verschlang ihn die Finsternis. Dennoch verlangsamte Miyae seinen Schritt nicht, noch nicht. Tiefer hinein, so viel Platz wie möglich zwischen sich und den verdammten Kaisergardisten mit seinen Nasgarath bringen. In den Tiefen des Waldes würde sein Verfolger seine Spur verlieren.
Hoffte er zumindest.

„Er wird mich nicht erwischen.“

Atemlos blieb Miyae stehen und lehnte sich gegen einen Baum. Seine Glieder bebten, seine Knie waren butterweich. Um ihn herum versank der Wald in Finsternis. Ab und an verriet ein sanfter Schimmer einen neugierigen Baumgeist, der sich aus seinem Versteck wagte. Kein Laut war zu hören, die vollkommene Stille wurde einzig von seinen pumpenden Lungen durchbrochen. Einen Moment lang verharrte Miyae angespannt, dann ließ er sich zu Boden sinken. Seine Muskeln weigerten sich, ihn noch länger zu tragen.
Der Bastard würde ihn nicht erwischen. Niemals.



Wir hoffen, Ihr wollt noch mehr über die Welt von "Imperia" erfahren. Das könnt Ihr in den nächsten Tag auf folgenden Blogs:





Gewinnspiel

Tagesfrage: Was hält der Krieger auf dem Cover in der Hand?
Wenn Ihr die Antwort wisst, ab in die Kommis damit :)


Gewinn:
1 Print von Laurin Dahlem's IMPERIA 
Teilnahmebedingungen:


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 29.04.2016 um 23:59 Uhr.





Hier geht es zu meiner Rezension von "Imperia"




Kommentare:

  1. Hi,
    toller Beitrag!!!!!!!!!!!!

    Die Antwort:
    Er hält ein Schwert und ein Bogen ist um seine Taille gespannt.

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      vielen Dank! Wenn Du noch Fragen zum Buch hast, kannst Du Dich gern hier oder auf Facebook bei uns melden :)
      Richtige Antwort, Du bist beim Losen dabei ;-)

      LG und ein schönes Wochenende,
      Krisi

      Löschen
  2. Hallo :)

    sieht für mich wie ein Samurai-Schwert aus.

    Guter Start in die Blogtour.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Für mich sieht es aus wie ein Samuraischwert und entweder ist es die Scheide um seine Hüfte oder ein Bogen. Nicht sicher :D
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vielen Dank für den tollen Start in die Blogtour. :)
    Ich glaube das ist eine Art Samuraischwert, was auf dem Cover ist.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    O.K. es ist auf alle Fälle ein Schwert....welches werden wir Leserin sicherlich noch im Rahmen der Blogtour erfahren ...augenzwickern...

    Und einen Bogen um die Taille.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hii :) Also das müsste ein Schwert in seiner Hand sein.. wenn ich mich nicht irre

    Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    er hält ein Katana-Schwert in der Hand, wenn ich mich nicht täusche.
    Ich hüpf dann mal in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo an alle,

    vielen Dank, dass Ihr auf unserem Blog beim Gewinnspiel teilnehmt :)
    Ich wünsche Euch viel Glück <3

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    er hält ein Schwert in der Hand.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    Danke für Deinen schönen Beitrag.
    Er hält ein Schwert in seiner Hand.
    Viele liebe Grüsse Mimi

    AntwortenLöschen
  11. Tiffi2000Mai 05, 2016

    Hallo,

    er hält ein Schwert in der Hand... es könnte ein Katana sein ;)

    LG

    AntwortenLöschen