Rezension: Klang der Vergangenheit - The Promise I

Krisi Schoellkopf | Montag, 6. Juni 2016 |

Titel: Klang der Vergangenheit  - The Promise I
Autorin: Isabelle Wallat
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 1. April 2015
Seitenzahl: 338
Preis: 12,99 Euro (Taschenbuch), 2,99 Euro (e-Book)



Klappentext

Was würdest du tun, um ein Versprechen zu halten? Madison Perry gibt sich stets große Mühe ein normales Leben zu führen. Ihre Gabe, durch Handauflage die Vorgeschichte eines Gegenstandes zu sehen, hält sie durch Handschuhe in Schach. Doch als nach eine Sonnenfinsternis die Visionen ihrer Kindheit zurückkommen, beginnt für sie die gefährliche Suche nach der Wahrheit. Denn die Feinde ihres früheren Lebens sind noch immer hinter ihr her. Auf der Flucht vor Dämonen begegnet sie dem geheimnisvollen Darvin, aber kann sie ihm trauen?



Meinung

Ich habe den ersten Band von "The Promise" von Isabelle bekommen, vielen Dank für das Reziexemplar!

Das Cover des Romans ist wunderschön und macht Lust, das Buch aufzuschlagen und zu lesen. Zu sehen ist die Silhouette einer Frau, welche durch einen helleren Grünton vom dunkelgrünen Hintergrund hervorgehoben wird. Verziert ist das Cover mit schönen Blumen und Pflanzen, welche sich um die Frau herumschlängeln.

Die Handlung des Romans hat mich wirklich begeistert! Die Protagonistin heißt Madison Perry und sie ist ein junges Mädchen, welches in Berlin lebt, aber amerikanischen Ursprungs ist. Sobald sie einen Gegenstand mit ihrer bloßen Hand berührt, kann sie dessen Vorgeschichte sehen. Allerdings beginnt sie auch Bilder aus ihrer Vergangenheit zu sehen, sogar ihren Tod!
Madison möchte nun alles über ihre Vergangenheit herausfinden und begibt sich auf den Weg nach Schottland, wo sie allem auf die Spur kommen wird. Und dann ist da noch David...

Die Personen im Roman sind sehr authentisch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Madisons Schicksal zu verfolgen. Sie ist sehr sympathisch und ich konnte mich sehr schnell mit ihr identifizieren. Aber besonders David und Madisons beste Freundin Sam haben es mir angetan. Aber macht Euch selbst ein Bild... ;-)

Isabelles Sprachstil ist phenomenal! Ich konnte mir die Landschaft Schottlands vor dem inneren Auge genau vorstellen und ich habe mich ein paar Mal beim Googlen nach verschiedenen Plätzen in Schottland erwischt (der nächste Urlaub kommt bestimmt!). Die Geschichte lebt vom spannenden Schreibstil und macht sehr viel Spaß.

"Klang der Vergangenheit" verbindet den Fantasyroman auf wunderbare Weise mit einem Liebesroman. Und wie schon gesagt sind die Beschreibungen, vor allem von Schottland, sehr beeindruckend.



Fazit

"Klang der Vergangenheit" ist ein spannendes und rundum tolles Buch, welches ich jedem ans Herz legen möchte. Weder der Spaß noch die Abwechslung kommen zu kurz. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil.
Ich vergebe:





Über die Autorin

Mein Name ist Isabelle Wallat und ich lebe in Meerane im schönen Sachsen. Mein bisheriger Lebensweg war allerdings nicht einfach. Ganze drei Ausbildungen habe ich erfolgreich absolviert und dazwischen einige abenteuerliche Jobs gehabt. Offiziell habe ich einen Facharbeiter als Technische Zeichnerin, Bürokauffrau und Wirtschftsassistentin.

Mit dem Schreiben habe ich schon in jungen Jahren angefangen. Dabei handelte es sich allerdings nur um lustige Kurzgeschichten, die ich vor allem meiner Schwester vorgelesen habe. Doch aus diesem harmlosen Kinderspaß ist im laufe der Jahre eine wahre Leidenschaft geworden und heute zählt das Schreiben zu meinen liebsten Beschäftigungen.

Inspiration finde ich fast überall. Beim betrachten eines Bildes, beim hören von Musik oder in einem Traum, denn meine Fantasie geht gern ihre eigenen Wege. Ich liebe Bücher und Musik, vor allem Romane aus dem Genre Fantasy und Paranormal Romance.



Romane der Autorin

"Klang der Vergangenheit" - The Promise 1 (April 2015)
"Feuer der Hölle" - The Promise 2 (August 2015)
"Fluch der Götter" - The Promise 3 (Januar 2016)
"Im Bann des Schicksals" - The Promise Geschichtensammlung (Juli 2016)
"Eternity 1 - Der tiefe Schlaf" - im Eisermann Verlag (September 2016)

Krisi ❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen