Rezension: Die Chroniken der Seelenwächter I

Krisi Schoellkopf | Mittwoch, 20. Juli 2016 |



Titel: Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte I - Die Suche (Bände 1-3)
Autorin: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 04. Januar 2016
Seitenzahl: 356
Preis: 19,90 Euro (Die einzelnen Bände sind separat als eBooks erhältlich)
Hier geht es direkt zum Buch



Klappentext

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter
greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf
zwischen Licht und Schatten verknüpft.
Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.
Die Serie erscheint monatlich als E-Book. Dieser Roman beinhaltet die Bände 1-3 der monatlichen Serie.
Weitere Infos:
www.die-seelenwaechter.de
www.twitter.com/Seelenwaechter
www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter
(Amazon)




Meinung

Ich habe Nicole Böhm auf der Comic Con in Stuttgart getroffen und mich sofort in "Die Chroniken der Seelenwächter" verliebt. Vielen Dank an Nicole Böhm für das Autogramm!

Das Cover ist wunderschön, anders kann man es nicht beschreiben. Nicole Böhm ist selbst Zeichnerin und war schon in den USA, um diese Kunst zu studieren. Das sieht man! Zu sehen ist eine junge Frau in einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke, welche links am Betrachter vorbeischaut. Die Details der jungen Frau sind sehr schön ausgearbeitet und das Cover ist einfach zum Verlieben. Im Großen und Ganzen muss ich auch Greenlight Press ein großes Kompliment machen, für die schöne und stimmige Aufmachung des Buches.

Die Geschichte hat mich immer wieder aufs Neue überrascht, weshalb ich Euch noch nicht zu viel verraten möchte. Jess´ Leben wird ins Chaos gestürzt, als ein Ritual voller Magie nicht so verläuft, wie erwartet. Die Schattendämonen beginnen sich in ihr Leben zu drängen, genauso wie die Loge der Seelenwächter. Als sie dann noch erfährt, dass sie und ihre Familie schon lange Teil dieses Gefechts gegen die Dämonen sind, verändert sich Jess´ Leben für immer...

Die Charaktere sind sehr authentisch und liebevoll beschrieben. Der Leser kann fühlen, dass Nicole Böhm sehr viel an ihren Charakteren liegt, was durch die detaillierten Beschreibungen der Protagonisten und deren Gedankengängen zum Ausdruck kommt.
Was mich auch sehr beeindruckt, sind die Charakterbeschreibungen und Zeichnungen der Charaktere, welche im Buch enthalten sind. Brilliant!

Nicole Böhms Schreibstil hat mich von Anfang an überzeugt. Solltet Ihr die Leseprobe (z.B. bei Amazon) durchlesen, werdet Ihr schnell bemerken, dass Nicole Böhm mit Worten spielen kann, wie es nur selten vorkommt. Die Satzstrukturen, die Wortwahl und ihre Schreibkunst machen den Roman zu einem Leseerlebnis.

"Die Chroniken der Seelenwächter" ist eine monatliche e-Book Reihe, welche allerdings auch im Hardcover erhältlich ist. Die einzelnen Bände sind sehr spannend und die monatliche Fortsetzung, kann man kaum erwarten! (Glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung ;-))



Fazit

"Die Chroniken der Seelenwächter" hat mich beeindruckt und ich kann den zweiten Band (mit den Teilen 4-6) kaum mehr erwarten. Die Spannung ist kaum auszuhalten :-). Ich vergebe:






Über die Autorin


(Amazon)

Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichen- und Schauspielunterricht am Glendale Community College zu nehmen. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um ihre Charaktere zu entwickeln. Sie lebte insgesamt drei Jahre in Amerika und bereiste diverse Städte in den USA und Kanada, die nun als Schauplätze ihrer Geschichte dienen.
Nach einigen kleineren Engagements kehrte sie zurück nach Deutschland, wo sie als Assistentin einer Rechtsabteilung arbeitet. Sie fotografierte jahrelang nebenberuflich für eine Tierfotoagentur und verkaufte ihre Fotos an Bücher oder Magazine. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann und Pferd Bashir in der Domstadt Speyer. Sie ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und erstellt ihre eigenen Grafiken für ihre Geschichte.
Im August 2014 startet ihre eigene Serie "Die Chroniken der Seelenwächter" bei der Greenlight Press.

Band 1 wurde im Januar 2015 von der Phantastischen Akademie für den Seraph 2015 sowie für den Deutschen Phantastikpreis in der Kategorie "Beste Serie" nominiert.
(Amazon)


Krisi ❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen