Rezension "Royal Love"

Wurm sucht Buch | Freitag, 8. Juli 2016 |




Titel: Royal Love
Autorin: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Genre: Erotik, Liebesroman
Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis: 9,99 Euro - ebook, 12,99 Euro - Klappenbroschur

Hier kommt ihr zum Buch!

Leseprobe!

Buchtrailer




Klappentext

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?
(Quelle: Amazon)



Der erste Satz

Die fahle Wintersonne schien durch das Küchenfenster.



Meinung

Dieses Buch habe ich vom blanvalet Verlag als Rezensionsexemplar bekommen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!
Da ich die beiden Vorgänger regelrecht verschlungen habe, war ich sehr gespannt, wie der Abschluss der Reihe sein wird und wie es mit Clara und Alexander weitergeht.

ACHTUNG! Kann Spoiler zu Band 1 und 2 enthalten!

Was hat mich begeistert?

- Alexander -
Ich bin ihm einfach schon seit Band 1 verfallen. ;) Ich liebe seine dominante und doch verletzliche Art. 

- Dass es weniger Sexszenen als im 2. Band gab. ;) -
Sie sind zwar durchaus noch vorhanden und nach wie vor sehr geschmackvoll geschrieben, aber die Handlungen rücken mehr in den Vordergrund. 

- Die Beziehung zwischen Clara und Alexander -
In diesem Band geht es nicht nur um Sex. Die beiden wachsen enger zusammen und brauchen sich gegenseitig. Sie geben sich Halt und Kraft und können auftretende Probleme am besten gemeinsam lösen.
 
- Spannende Wendungen -
Es gab viele, zum Teil vorhersehbare, Veränderungen im Leben von Alexander und Clara. Die Handlung empfand ich als durchweg spannend und ich konnte das Buch nur sehr schwer aus der Hand legen. Teilweise waren die Ereignisse vorhersehbar, was dem Unterhaltungswert aber keinen Abbruch tut.

- Der Schreibstil -
Geneva Lee hat einen flüssigen und dynamischen Schreibstil, der einen nur so durch das Buch fliegen lässt.

Was hat mir nicht gefallen?

- Nichts! :)  -




Fazit

Meiner Meinung nach, der beste Teil der Reihe. Ein würdiger und absolut passender Abschluss. 
Die Geschichte zwischen Clara und Alexander ist Spannung und Erotik pur!

Ganz klare Leseempfehlung für jeden Erotikfan und daher 5 von 5 Würmchen!





Über die Autorin

Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA. Sie war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte auch in Deutschland auf Anhieb die Bestsellerlisten.
(Quelle: blanvalet)




Die Royals Saga

1. Royal Passion (Dezember 2015)
2. Royal Desire (Februar 2016)
3. Royal Love (Mai 2016)
4. Royal Dream (Juni 2016)
5. Royal Kiss (Juli 2016)
6. Royal Forever (September 2016)



Sandra ❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen