Blogtour: Lost In Texas - Josephine

Krisi Schoellkopf | Mittwoch, 28. September 2016 |


Herzlich Willkommen zum heutigen Tag der Blogtour zu "Lost In Texas"!
Ich habe die Ehre Euch Josephine Miller etwas näher vorzustellen :)
Viel Spaß beim Lesen und alles Liebe,
Krisi


Der Kurzsteckbrief

Hier ein Kurzüberblick über Josephine (zur Verfügung gestellt von Vinya Moore):




Josephines Rolle und Persönlichkeit in "Lost In Texas"

Josephine spielt in "Lost In Texas" eine entscheidende Rolle, da der Leser einige Kapitel aus ihrem Blickwinkel erleben darf, zB Kapitel 2.

Jospehine ist recht humorvoll und will am liebsten mit dem Kopf durch die Wand.
"Hol den Prügel aus dem Geräteschuppen, der wird dringend gebraucht." 

Josephine ist aber auch freundlich und arbeitet hart, wenn sie auch etwas verplant ist.
"Machst du heute freiwillig Überstunden?" (...) "Oh, schon so spät", murmelte ich (Josephine) und löste den Schleifen an der Schürze. "Ich habe komplett die Zeit vergessen." 

Sie ist allerdings auch stark und eine beeindruckende Erscheinung, zumindest für einige Charaktere.
Auf der anderen Seite des Platzes entdeckte ich Josephine. Sie war wirklich faszinierend. Schon während des Aufbaus hatte ich festgestellt, dass sie eine beeindruckende Stärke ausstrahlte. Sie hatte vor nichts Halt gemacht und sich kein einziges Mal über harte Arbeit beschwert. 

Und nun zu ihrer wichtigsten Charaktereigenschaft, ihrer Sturheit:
"Warum bist du nur so stur, Josephine?" Fragte er und betrachtete mich neugierig. 



Wie hat mir Josephine gefallen?

Ich fand Josephine als Charakter im Buch einzigartig und authentisch. Sie ist eine Frau, die auf der einen Seite hart arbeitet, sich viel erkämpft und auf der anderen Seite, stur ist wie ein Esel und trotzdem liebenswürdig.
Da sie, zusammen mit anderen Protagonisten, den Dreh- und Angelpunkt des Geschehens bildet, fand ich es toll, die Geschichte zum Teil auch aus ihrer Sicht zu erleben. Dies hat mich ihr näher gebracht und sie mir noch sympathischer gemacht. 

Krisi ❤

Kommentare:

  1. Hallo
    Vielen dank für die tolle Vorstellung von Josephine.
    Sie gefällt mir vom Charakter jetzt schon sehr gut.
    Bin schon sehr gespannt.
    Lg Stefanie Aden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,

      vielen Dank für das Lob, ich freue mich sehr, dass Dir die Vorstellung gefallen hat :)
      Viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße,
      Krisi

      Löschen