Rezension Dreams - Zauber einer Nacht

Sandra - Wurm sucht Buch | Mittwoch, 2. November 2016 |


Titel: Dreams - Zauber einer Nacht
Autorin: Amanda Frost
Genre: Liebesroman
Erscheinungsdatum: 24. Februar 2016
Seitenzahl: 342 Seiten
Preis: 3,99 Euro - ebook; 11,99€ Taschenbuch

Hier kommt ihr zum Buch!

 Leseprobe



Klappentext

Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst – und der großen Liebe. Romantisch & erotisch! Diamonds are a girl’s best friend? Von wegen! In Wirklichkeit gibt es nichts, was die Heidelbergerin Sophie mehr verabscheut als Juwelen. Und den Schmuckkonzern ihres Vaters übernehmen? Niemals! So flüchtet sie kurzerhand in die USA, wo sie die Bekanntschaft des unnahbaren Hotelbesitzers Oliver macht. Dummerweise entspricht die liebenswerte Chaotin jedoch so gar nicht seinem bevorzugten Frauenbild. Mehr als eine heiße Affäre ist daher für ihn nicht drin. Ihr bleibt nur eins übrig: Um Olivers Herz zu erobern, muss sie endlich ihr Leben in den Griff bekommen. Eine aufregende Reise durch Amerikas Westen beginnt – geprägt von Spannung und prickelnder Leidenschaft.
(Quelle: Amazon)



Der erste Satz

"Bruno hat dir einen Heiratsantrag gemacht?"



Meinung

Ich habe das ebook von Amanda Frost als Reziexemplar bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle! :)


Der Plot
Einmal mit dem ebook begonnen, konnte ich meinen Kindle nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. 
Die Spannung zieht sich von Anfang bis zum Ende. Wird es Sophie gelingen, das Herz von Oliver zu erobern? Ich habe zusammen mit Sophie die Ärmel hochgekrempelt und mit ihr gelitten, gekämpft, gelacht und geweint. Sie wollte allen zeigen, dass mehr in ihr steckt, als einfach nur gut auszusehen. Doch wird sie es schaffen? 
Das Geschehen ist gespickt mit witzigen Dialogen und humorvollen Ereignissen. Wie z. B. das erste Aufeinandertreffen von Sophie und Oliver.
Auch die sinnlichen Momente kommen nicht zu kurz. Das Prickeln zwischen den beiden ist beim Lesen fast spürbar!

Die Charaktere
Sophie ist zu Beginn unselbstständig, naiv und unbekümmert. Sie tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Sie tat mir leid, da sie von ihrem Vater unterdrückt wird und sogar eine Heirat mit Bruno, dem Eigentümer eines konkurierendem Schmuckkonzerns, in Betracht zieht. Durch Oliver wird ihr klar, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen muss und beginnt sich zu ändern. Es macht Spaß, diese Entwicklung von Sophie mitzuerleben.

Oliver ist am Anfang noch ziemlich ruppig zu Sophie. Nach und nach erfahren wir aber, warum sich Oliver so verhält. Er ist nur bereit, eine Affäre mit Sophie einzugehen und keine feste Beziehung. Manchmal hätte ich ihn am liebsten geschüttelt, wenn ich ihn nicht in mein Herz geschlossen hätte. ;) 

Hier treffen zwei Protagonisten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch harmonieren sie perfekt miteinander. Wenn doch Oliver das auch nur so sehen würde..... 

Aber mein heimlicher Favorit ist Buddy! Hach, so ein goldiges Kerlchen.

Der Schreibstil
Der Schreibstil von Amanda Frost ist locker-leicht und detailreich. So konnte ich mir das Setting bildlich vorstellen. Es war einfach wunderbar, sich die Umgebung vorstellen zu können. Durch die emotionale Schreibweise konnte ich mich zu jeder Zeit in Sophie hineinversetzen und ihre Denkweise nachvollziehen.




Fazit

Ich kann "Dreams - Zauber einer Nacht" jedem Fan von emotionalen Liebesromanen mit einem Hauch Erotik uneingeschränkt empfehlen. Es ist ein wundervoller Start der Reihe!








Über die Autorin

Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Mit „Dreams – Nacht über Miami“ erscheint im Oktober 2016 ihr neuntes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik.

Sie finden Amanda hier:
http://amandafrost.de
http://twitter.com/frostamanda
http://facebook.com/amanda.frost.3150

Gerne können Sie sie auch per mail kontaktieren
amanda.frost@aol.com
(Quelle: Amazon)



Sandra ❤

Kommentare:

  1. Hi Sandra, :)

    ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen und auch ihre Bücher sind mir bis jetzt noch unbekannt gewesen.
    Der Klappentext zu diesem Buch hört sich aber auf jeden Fall sehr gut an und ich werde es mir mal merken. Nachdem es ja auch volle fünf Würmer bekommen hat, muss es ja auch wirklich gut sein. ♡

    Liebe Grüße
    Sandra von http://fluesterndewortebuecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      ich kann es echt nur empfehlen, das Buch ist wirklich toll! :)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen