Rezension: Garlyn - Das Schattentanz (Schattenraum-Trilogie II)

Krisi Schoellkopf | Donnerstag, 30. März 2017 |

Titel: Garlyn - Der Schattentanz (Schattenraum-Trilogie II)
Autor: Dane Rahlmeyer
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Science-Fiction
Erscheinungsdatum: 26. März 2014
Seitenzahl: 336
Preis: 4,99 Euro (e-Book), 12,99 Euro (Taschenbuch), 
7,40 Euro (Hörbuch)

Hier geht es direkt zum Buch



Klappentext und Infos

Die Jagd geht weiter!
Tief in der unergründlichen Finsternis des Schattenraums liegt die Gefängnissphäre Skaya. Ein Ort voller fremder Kulturen und bizarrer Lebewesen. Eine sterbende Welt. Und ein blutiges Schlachtfeld.
Als Garlyn und Kirai die Sphäre betreten, auf der Suche nach den letzten Überlebenden von Garlyns Volk, geraten sie in einen Krieg zwischen zwei mächtigen Imperien, die seit Generationen um die Vorherrschaft über Skaya kämpfen.
Sofort beginnt eine gnadenlose Jagd auf die Außenweltler. Denn Garlyn und Kirai haben eine Waffe mitgebracht, die für eine der beiden Kriegsparteien die Rettung bedeuten könnte - und die endgültige Vernichtung für die andere.
Garlyn: Der Schattentanz ist der zweite Teil der Schattenraum-Trilogie, aus dem Rick-Future-Universum von Sven Matthias.
Die gesamte Serie gibt es zum kostenlosen Download auf www.rick-future.de. Außerdem findest Du dort zahlreiche weitere Informationen, Links zum Rick Future-Podcast, Interviews, Wallpaper, Comics und vieles mehr.

(Amazon)


Meinung

Ich habe mein Hörbuchexemplar direkt von Dane Rahlmeyer zugeschickt bekommen, vielen Dank!

Wie schon den ersten Band der Reihe, durfte ich diesen auch wieder als Hörbuch genießen. Vorab kann ich Euch diese Form des "Lesens" nur empfehlen, da sich Dane Rahlmeyer einen fantastischen Sprecher für seine Reihe ausgesucht hat.
Der zweite Band setzt genau dort ein, wo der erste endet und hat den Leser so direkt wieder am Haken. Die Geschichte bleibt durchweg spannend, wie der Leser es von Danes Werken auch schon gewöhnt ist.
Ich persönlich empfand diesen Band als exzellent, denn die Figuren scheinen ihre Persönlichkeiten noch besser zu entfalten und auszubilden. Das Geschehen im Roman ist zwar essentiell und doch scheint es, als sei der Roman auf die Charaktere zugeschnitten und nicht anders herum.
Dane Rahlmeyer bleibt seinem Schreibstil treu und ich hoffe, dass sich dies auch nie ändern wird. Ich bin seit dem ersten Roman, welchen ich von ihm lesen durfte, durchweg begeistert und denke, ich muss mir Neologismen ausdenken, um seine weiteren Romane überhaupt noch beschreiben zu können.
Meiner Meinung nach, vereint Dane gute Literatur mit Science-Fiction, was schier unmöglich ist.
Und seien wir ehrlich, schon das Cover, welches an alte Comic-Hefte erinnert, kann doch schon begeistern. :)



Fazit

"Garlyn: Der Schattentanz" ist ein fantastisches Hörbuch, da die Geschichte durch authentisches und spannendes Erzählen zum Leben erweckt wird. 
Ich vergebe:






Krisi ❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen